Harald Serafin

HARALD SERAFIN IN DEN WEINBERGERN WIENS

Er liebt die Frauen. Und die Frauen haben ihn auf seinem Lebensweg immer wieder geholfen, so sagt er. Der Sänger und Charmeur, Operetten-Star und „Mister Wunderbar“ Harald Serafin.

Moderatorin Jasmin Devi macht sich mit ihm auf, die Wiener Weinberge – oder eigentlich die angeschlossenen Buschenschanken – zu erkunden. Beim „Fuhrgassl-Huber“ in Neustift am Walde, beim „Wambacher“ in Hietzing und beim „Feuerwehr Wagner“ in Grinzing erzählt uns Harald Serafin von seinen Leidenschaften: Dem Singen und den Frauen. Und er erzählt, dass sein Leben nicht immer wunderbar war. Höhen und Tiefen haben einander abgewechselt, aber schlussendlich waren immer das Glück und die Frauen auf seiner Seite.

Harald Serafin und die Frauen. Drei Ehen, eine wunderbare Tochter und eine strenge Mutter. Wie all das sein Leben geprägt hat, erfahren Sie in den „Berggesprächen“.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s